Class Notes 59

Print pagePDF pageEmail page

aber, dass, ob, deshalb, weil, obwohl, und, denn

Ich verstehe das Thema gut, aber ich kann das Thema nicht so gut diskutieren.

Ich glaube, dass mein deutsch jetzt nicht so gut ist.

Ich weiß nicht, ob du Hähnchen isst.

Ich lerne Deutsch, weil Deutsch bei meiner Arbeit hilft.

Ich möchte Deutschland gehen, deshalb lerne ich Deutsch.

Ich möchte, dass ihr nach mir sprecht.
Ich möchte, dass ihr diesen Text lest.

Ich schreibe die Prüfung, obwohl ich nicht vorbereiten bin.

Ich möchte ein Handy kaufen, obwohl ich kein Geld haben.

Ich möchte eine Gitarre kaufen, obwohl ich nicht weiß, ob ich sie in der Zukunft spielen kann oder nicht.

Ich soll früh ins Bett gehen, denn ich habe morgen eine Prüfung.

Ich bin müde, weil zu einer Hochzeit gegangen bin.

Ich gehe ins Kino, obwohl ich keine Zeit habe.

Ich habe Geburtstag, aber ich möchte nicht feiern.

Ich weiß nicht, ob mein Haus groß oder klein ist.

Ich mag einen Hund, aber mein Bruder mag nicht einen Hund.

das Haus von meiner Schwester.
der Geburtstag von meiner Mutter.
‘von’ is used when something is somebody’s.
answers ‘whose’?

die Geschichte = history

Kommentar bitte